Phytohormon-Rezeptoren

Ulrich Kull
Pflanzliche Hormone (Auxine, Gibberelline, Cytokinine, Dormine) regulieren in großem Umfang Wachstum und Entwicklung höherer Pflanzen. Für die pflanzlichen Hormone wurden in Analogie dazu ebenfalls Rezeptorproteine postuliert. Ihre Kenntnis ist von großem Interesse, besonders auch für die Praxis. Kennt man nämlich die Struktur des Bindungsbereiches solcher Rezeptoren, können künstliche Wachstumsregulatoren und Herbizide gewissermaßen maßgeschneidert hergestellt werden.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.