Überprüfungstests für Differenzenmethoden zur durchlaufenden Berechnung unstetiger Lösungen der gasdynamischen Gleichungen

V. V. Rusanov
In der vorliegenden Arbeit wird ein Prinzip zur Aufstellung von Tests vorgestellt, mit dem eindimensionale Differenzenschemata überprüft werden können; dieses Prinzip beruht auf dem Modell einer isoentropischen Gasströmung mit dem Adiabatenindex k = 3. Bekanntlich zerfallen in diesem Fall die Gleichungen der Gasdynamik im Stetigkeitsbereich, und deshalb kann man leicht die genaue Lösung der Gleichungen in dem Bereich finden, in welchem die Werte der gasdynamischen Funktionen nicht konstant sind.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.