Charakter der Kraftänderung beim Rohrziehen mit Ultraschall

Vasilij P. Severdenko, Aleksandr V. Stepanenko & S. N. Vinerskij
Mittels Ultraschallschwingungen ist es nur nur möglich, die Ziehkraft beim eingestellten Prozess zu senken, sie erlauben auch eine starke Verbesserung der Umformbedingungen in der Anfangsperiode des Ziehens, was wiederum eine Erhöhung des maximalen Umformgrades des Rohrs während eines Durchgangs ermöglicht.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.