Chemie metastabiler Anionen : Synthese und Charakterisierung neuer Auride und Ozonide

Hannelore Nuß
Die vorliegende Arbeit beschreibt die Synthese und Charakterisierung neuer Ozonid- und Auridverbindungen, sowie Verbindungen des Quadratatdianions. Fünf neue Ozonidverbindungen wurden ausgehend von den Alkalimetallozoniden KO_3, RbO_3 und CsO_3 durch Umsetzung mit verschiedenen Kronenetherliganden in flüssigem Ammoniak hergestellt. Das Verhältnis zwischen Ligandendurchmesser und Kationenradius bestimmt dabei die Art der Komplexierung des Metallzentrums und damit auch die Packung der Komplexionen im Festkörper. Zwei der Verbindungen, Cs_5([12]Krone-4)_2(O_3)_5 und K([12]Krone-4)O_3, weisen besonders ungewöhnliche Festkörperstrukturen auf. Cs_5([12]Krone-4)_2(O_3)_5 ist die erste...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.