Technology, risk, and public perception

Ortwin Renn
Das Spektrum der psychologischen und soziologischen Arbeiten über die Wahrnehmung von Risiken aufzuzeigen, ist das Anliegen des vorliegenden Artikels. Bislang orientieren sich die meisten Studien zu diesem Thema an drei unterschiedlichen methodischen Ansätzen: - dem Modell universeller Wahrnehmungsfaktoren, wie Freiwilligkeit oder persönliche Kontrollmöglichkeit, - dem Modell der Einstellungsbildung gegenüber riskanten Objekten, - dem Modell der Ableitung von Wertorientierungen auf konkrete Risikoobjekte oder Situationen. Auf der Basis dieser Ansätze entwickelten wir ein integratives Konzept, um die...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.