ESPRESO-W, ein Werkzeug für die Spezifikation von Prozeßrechner-Software

Klaus Eckert & Jochen Ludewig
ESPRESO (System zur Darstellung der Sezifikation von Prozeßrechner-Software) ist ein rechnerunterstütztes Spezifikationssystem, das spezielle Anforderungen der Spezifikation von Prozeßrechner-Software berücksichtigt. Die Komponenten von ESPRESO sind eine formale Sprache ESPRESO-S und ein Programmsystem ESPRESO-W. Im vorliegenden Beitrag werden die wesentlichen Aspekte von ESPRESO-S kurz zusammengefaßt. Danach werden Konzeption und Aufbau von ESPRESO-W und Probleme seiner Implementierung ausführlich dargestellt.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.