Möglichkeiten der Gewässerbelüftung

Helmut Kobus
Kühlwassereinleitungen in Gewässer können nachhaltige Veränderungen der Sauerstoffverhältnisse bewirken. Dieser Effekt macht sich besonders bei Flüssen mit hoher Schmutzbelastung und entsprechend niedrigem Sauerstoffgehalt nachteilig bemerkbar. Temperaturerhöhungen bewirken erhöhte biologische Abbauraten und damit erhöhten Sauerstoffverbrauch, während andererseits dem natürlichen Sauerstoffeintrag an der Gewässeroberfläche von der Natur Grenzen gesetzt sind. Die Erhaltung einer ausreichenden Wasserqualität erfordert (unter anderem) die Einhaltung eines Mindest-Sauerstoffgehalts im gesamten Gewässer. Bei starker Verschmutzung und Temperaturbelastung kann es daher erforderlich werden, ein Gewässer...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.