Die organisationstheoretischen Grundlagen des Produktmanager-Konzepts

Ulli Arnold
Soweit sich das Marketing überhaupt mit strukturellen Gestaltungsproblemen beschäftigt, wird dem Produktmanager-Konzept herausragende Bedeutung beigemessen. Dieses Konzept wird zunächst als normatives "Idealmodell" rekonstruiert, wobei auf organisationstheoretische Überlegungen zurückgegriffen wird. Die Diskrepanz zwischen Modell und faktischem Erscheinungsbild läßt den Schluß zu, daß Organisationsüberlegungen im Marketing eindimensional und zumeist statisch ausgerichtet sind.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.