Untersuchung ökologischer Systeme mit kybernetischen Methoden

Wolfgang Weller
Im Rahmen der Life Sciences geraten natürliche und insbesondere lebendige Systeme verstärkt in den Focus. Im vorliegenden Beitrag werden speziell ökologische Systeme als Bestandteil dieser Systemkategorie behandelt. Deren Verhalten wird weitgehend durch ineinander greifende Regelungs- und Adaptionsprozesse bestimmt. Dieses Verhalten wird am Beispiel eines vereinfachten, aus 4 Ebenen bestehenden Ökosystems unter Anwendung kybernetischer Methoden analysiert. Dabei kommen in der Automatisierungstechnik für technische Anwendungen entwickelte Verfahren zum Einsatz.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.