Eisrandlagen und Abflussbahnen aus der Weichselkaltzeit in deröstlichen Uckermark (Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern)

Wierd Mathijs De Boer
Nach Auflösung der Angermünder Eisrandlage kam es im Weichselspätglazial zu verschiedenen unabhängig voneinander wirkenden Gletscherzungen in der östlichen Uckermark. Im Bereich der Uckerseen sind drei Eisrandlagen bekannt und zwar von Süd nach Nord: die Zichow-Golmer Zwischenstaffel, die Gerswalder Staffel und die Uckerstaffel (Chrobok et al. 1982). In der östlichen Uckermark dagegen sind bisher zwischen der Angermünder Staffel und der Penkuner Staffel keine Eisrandlagen beschrieben worden. In dieser Arbeit werden zwei weitere Eisrandlagen postuliert: eine Welsesüdrandlage...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.