Werner Graf von der Schulenburg - Kulturvermittler zwischen Italien und Deutschland

Jobst C. Knigge
Werner Graf von der Schulenburg (1881-1958) war in der Zeit des italienischen Faschismus ein Kulturvermittler zwischen Italien und Deutschland. In zwei verschiedenen Phasen gab er die Zeitschrift "Italien" heraus, einmal mit Unterstützung Mussolinis, das zweite Mal - schon im Zweiten Weltkrieg - auf NS-Initiative. Sein Hauptanliegen war es, den Deutschen die italienische Kultur - auch die des Faschismus - nahe zu bringen. Dabei geriet er auf immer größere Distanz zum Nationalsozialismus.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.