Die Implementierung eines automatischen Indexierungsverfahrens am Beispiel der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

Thomas Groß
Die Bewertung der Indexierungsqualität bzw. –güte ist ein grundlegendes Problem von manuellen und automatischen Indexierungsverfahren, nicht erst seit der zunehmenden Digitalisierung und des damit einhergehenden Informationsstrukturierungsproblems. Diese Arbeit befasst sich mit der Funktionsweise, der Implementierung und Evaluierung des automatischen Sachersachließungssystems „MindServer“, der Firma Recommind, an der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW). Grundlage der maschinellen Sacherschließung und anschließenden Auswertung bilden rund 39.000 wirtschaftswissenschaftliche Dokumente aus den Datenbanken Econis und EconStor. Unter Zuhilfenahme des rund 6.000 Deskriptoren...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.