Auktionen und Ausschreibungen

Elmar Wolfstetter
Dieser Beitrag informiert über die Bedeutung von Auktionen im Wirtschaftsleben, über Vor– und Nachteile gängiger Auktionsregeln sowie über grundlegende Konzepte und Ergebnisse der Theorie nichtkooperativer Auktionsspiele. Besonderes Gewicht hat die anschauliche Darstellung und kritische Würdigung des Modells affiliierter Wertschätzungen und des „linkage“–Prinzips, das eine wichtige Leitlinien für die Gestaltung von Auktionen begründet.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.