Evaluierung der koloskopischen miss rate durch die Detektion von Polypattrappen ohne und mit Spasmolyse (Buscopan) und bei einer Koloskop-Vergleichsstudie

Astrid Zoller
In dieser Arbeit wurden Einflußfaktoren auf die koloskopische miss rate von Polypen evaluiert. Die Gabe von 40 mg Buscopan® i.v. konnte die miss rate von Polypattrappen nicht signifikant senken (p=0,978). Bei der Koloskop-Vergleichsstudie zeigte sich bei den kleinen Polypattrappen (4 mm) ein signifikanter Unterschied zwischen dem Videokoloskop, dem Fiberendoskop mit Bildwandler (p=0,015) und dem Fiberendoskop ohne Bildwandler (p=0,033). Kein signifikanter Unterschied zeigte sich zwischen dem Fiberendoskop mit und ohne Bildwandler (p=0,285).
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.