Bedarfsgesteuerte Bildübertragung mit Regions of Interest und Levels of Detail für mobile Umgebungen

Uwe Rauschenbach
Die hier entwickelten Konzepte der bedarfsgesteuerten Bildübertragung erlauben es, für wählbare Bildregionen die benötigte Detaillierungsstufe festzulegen und Bildbereiche redundanzfrei zu verfeinern. Dadurch kann die Übertragung großer Bilder an beschränkte Ressourcen in mobilen Umgebungen angepasst werden. Ein allgemeines waveletbasiertes Kodier- und Übertragungsverfahren und ein spezielles progressives Kodierverfahren für Farbtabellenbilder werden entworfen. Zur effizienten Ausnutzung von Bildschirmfläche und Bitrate wird die interaktive Technik des Rechteckigen Fisheye-View entwickelt.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.