Nanokonfigurierte Schichtsysteme mit definierter Freisetzungskinetik antibakterieller Substanzen

Stefan Nißen
Die Dissertation behandelt die Herstellung von nanokonfigurierten Schichtsystemen aus modifizierten amorphen Kohlenstoffschichten (a-C:H:Cu) auf Ti6Al4V. Dafür wurde ein Prozesskette entwickelt, die die reproduzierbare und haftfeste Abscheidung unterschiedlich aufgebauter Schichtsysteme in Vakuumbeschichtungsverfahren (PVD, PECVD) ermöglicht. Ein weiterer Fokus liegt auf der Bestimmung der Morphologie, den mechanischen Eigenschaften sowie der Haftfestigkeit der Schichten. Den Abschluss bilden Untersuchungen zur Freisetzungskinetik von antibakteriell wirksamen Cu-Ionen aus den Schichtsystemen.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.