null Bedeutung der Albumin-Bindungskapazität (ABiC) bei Patienten mit Leberversagen

Max Mathis Nelson Gerke
Die Albumin-Bindungskapazität (ABiC) gibt Auskunft über die Fähigkeit des Albumins, endogene Substanzen zu binden, welche nachweislich zu bedeutenden Schädigungen des Organismus führen können. In der vorliegenden Arbeit wurde die ABiC in Proben der 1. Phase der MARS-RELIEF-Studie gemessen und im Zusammenhang mit etablierten Laborparametern und Einteilungssystemen unter Berücksichtigung der beobachtetet 28-Tage-Mortalität analysiert. Dabei zeigten sich signifikante Zusammenhänge zwischen der ABiC und der beobachteten Mortalität sowie Korrelationen der ABiC mit untersuchten Prognosescores.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.