Hexanukleare Clusterverbindungen der Metalle Zirkonium und Hafnium

Jonas Jablonski
In dieser Arbeit wird die Bildung von M6-Clusterverbindungen der Metalle Zr und Hf mit einer Kombination aus DSC und XRD (Cluster-Harvesting) untersucht. Der Austausch des Oxidationsmittels gegen PbCl2 ermöglicht die Synthese der Clusterverbindungen bereits bei 490 °C in großen Mengen unter der Verwendung von Ampullen aus kostengünstigem Edelstahl. Durch anschließende Extraktion in MeCN konnte eine Reihe bekannter und unbekannter Verbindungen isoliert werden. Ferner führt der Einsatz von Lewis-sauren ILs bei Hf zur Bildung eines neunkernigen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.