Untersuchung zum präventiven Verhalten schwangerer Frauen im Großraum Rostock

Gesche Schultek
Primäres Studienziel war die Frage, was Schwangere über Präventionsmaßnahmen mittels Lifestyle-Faktoren (Ernährung, Sport, Alkohol, Nikotin) wissen. Sekundäres Studienziel war die Evaluation, welche dieser Maßnahmen umgesetzt werden. Zudem wird die Beeinflussung der Umsetzung präventiver Faktoren durch das Bildungsniveau untersucht. Es wurde mittels einer Befragung im Wochenbett evaluiert. Es konnte gezeigt werden, dass das Wissen um die Präventionsmaßnahmen unter Schwangeren im Großraum Rostock gering ist. Bildung stellt einen Einflussfaktor auf das Verhalten während der Schwangerschaft dar.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.