Evaluationsergebnisse des Projekts „Rügener Inklusionsmodell (RIM) – Präventive und Integrative Schule auf Rügen (PISaR)“ nach drei Schuljahren

Stefan Voß, Yvonne Blumenthal, Kathrin Mahlau, Kirsten Diehl, Simon Sikora & Bodo Hartke
Dieser Bericht besteht aus vier Teilstudien, die Informationen über Effekte und Zusatzinformationen zwecks Einschätzung der Wirksamkeit der schulischen Förderung im Anschluss an das Rügener Inklusionsmodell (RIM) (Mahlau et al., 2011; 2013; Diehl et al., 2012; Mahlau et al., 2014) bieten Ziel des am Institut für Sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation (ISER) angesiedelten Forschungsprojekts „RIM“ ist es, ein wissenschaftlich solide basiertes inklusives Beschulungskonzept für die Förderschwerpunkte Lernen, Sprache sowie emotional-soziale Entwicklung zu entwickeln und zu erproben. Das...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.