Chronisch entzündliche und virale Vorerkrankungen sind Risikofaktoren der Streptokokken-induzierten septischen Arthritis

Johann Volzke
Die septische Arthritis (SA) ist eine infektiöse Gelenkerkrankung, bei der Entzündungsreaktionen zu schweren Schäden des Bewegungsapparats führen. Bis heute ist nicht geklärt, inwieweit Gelenkzellen zur Entstehung der Pathologie der SA beitragen, und ob Verkrankungen das Auftreten und die Schwere der SA beeinflussen. In dieser Studie wurde demonstriert, dass synoviale Fibroblasten in der Lage sind, Entzündungsreaktionen zu initiieren. Des weiteren konnte gezeigt werden, dass sowohl eine chronisch entündliche Vorerkrankung der Gelenke als auch eine Influenza A...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.