Klinisches und funktionelles Outcome nach primärer Knieendoprothesenimplantation in Abhängigkeit von der Patellaführung

Sebastian Alexander Dahlmann
Retrospektive Studie zur Evaluation des Einflusses eines Patellamaltrackings auf das klinische und funktionelle Outcome nach primärer Knieprothesenimplantation in einem Follow-up-Zeitraum von 60 Monaten mittels Auswertung mehrerer röntgenbasierter Indizes und krankheitsspezifischer und -unspezifischer klinischer Scores. Es wurden zwei Faktoren identifiziert, die einen signifikanten Einfluss auf das postoperative Ergebnis haben: ein erhöhter patellarer Tilt > 4° und ein reduzierter patellarer Facettenwinkel < 142°. Zudem wurden neue Methoden zur Messung des Patella-Shifts und -Tilt eingeführt.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.