MRT-Darstellung der Distribution nanopartikulär markierter adipogener Stammzellen nach in vivo Applikation zellbesiedelter Kollagenträger in SCID-Mäuse

Caroline Hasler
Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Ziel, die Abwanderung nanopartikulär markierter adipogener Stammzellen in ortsferne Gewebe und Organe nach subkutaner Applikation mittels MRT zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurde ein Mausmodell eingesetzt. Die MRT-Untersuchungen erfolgten longitudinal: vor der Intervention bis zum 3. Monat. Durch Änderungen der Signalintensität in den MRT-Bildern wurde indirekt auf mögliche Nanopartikelablagerungen in den untersuchten Organen und Geweben geschlossen. Die Visualisierung einzelner Zellen war mit dem gewählten experimentellen Ansatz nicht realisierbar.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.