Synthese und Reaktivität stickstoffhaltiger viergliedriger Ringsysteme

Julia Rothe
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Synthese und Reaktivität von stickstoff-haltigen viergliedrigen Ringsystemen. Durch Einbringen von Gruppe-4- oder Gruppe-13-Atomen wurden bekannte Pniktogen-Verbindungen variiert und der Einfluss der Heteroatome auf die elektronische Situation und Reaktivität untersucht. Dafür wurden Titan(III)-haltige Triazenido-Komplexe hergestellt. Weiterhin wurden die Bindungssituationen in Gruppe-13-Gruppe-15-Ringen und ihre Reaktivität gegenüber einer Variation an Reduktionsmitteln und LEWIS-Säuren beschrieben.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.