Schriftsteller und Staatsbürger: Ein Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass sieht in der deutschen Sucht zu polarisieren die Ursache dafür, dass Geist und Macht hier nicht zusammenkommen. Für ihn selbst habe dieser Widerspruch nie bestanden, weil er sich nie ganz einer Seite zugehörig gefühlt habe. Als politisch engagierter Schriftsteller habe er sich für die Sozialdemokratie entschieden, die ihm als tragende Säule der parlamentarischen Demokratie gilt. Grass kritisiert Wirklichkeitsferne der Politiker. Er versuche, die Jugend an die parlamentarische Demokratie heranzuführen. Dies müsse durch Horizonterweiterung geschehen,...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.