Meinungsfreiheit und Ausweisung in der DDR

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Welche Gefahr geht von Künstlern für die DDR aus? Grass: In den Ostblockstaaten werde die Gefährlichkeit der Literatur in dem Maße überschätzt, wie sie in westlichen Ländern unterschätzt werde; die Forderung nach absoluter Parteilichkeit der Schriftsteller gehe auf Lenin, nicht auf Marx, zurück; Praktiken wie die Ausbürgerung seien mit vergleichbarer Konsequenz von den Nazis praktiziert worden; unter dem Verlust an kultureller Substanz werde die DDR selbst leiden: "So blutet man sich aus"; das Land...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.