Günter Grass in Kalkutta: Wie der Nobelpreisträger mal wieder Indien bereist: Kulturreport

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass in Kalkutta Er ist zurückgekehrt - Günter Grass bereist zum vierten Mal Indien. Schon seine Eindrücke aus früheren Aufenthalten (1975 und 1986) in Kalkutta hielt Grass vor allem in seinem Band "Zunge zeigen" fest. Nicht gerade eine schmeichelhafte Darstellung der Stadt, die ihm in Indien viel Kritik eintrug. Fast 20 Jahre später ist Grass nun wieder vor Ort. Die Welt hat sich rasant verändert - und die Stadt?
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.