Theologie Zwinglis

Matthias Freudenberg & Karl Barth
© Theologischer Verlag Zürich. Alle Rechte vorbehaltenKarl Barths theologiegeschichtliche Vorlesungen waren keine trockene Historie, sondern interessierte, engagierte Darstellung des Stoffes. Das bestätigt sich in den erstmals erscheinenden Zwinglivorlesungen Barths: «Die Theologie Zwinglis» von 1922/23 bietet nicht nur eine spannende Auseinandersetzung mit der Zürcher Form reformierter Kirche und Lehre, sondern überdies einen bemerkenswerten Ansatz zu einem Gesamtverständnis der Reformation in ihrem Zusammenhang mit dem Humanismus, dem römischen Katholizismus und dem Schwärmertum.Barths Hermeneutik geschichtlicher Phänomene entfaltet und...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.