Die Verteilung löslicher Radionuklid-relevanter Spurenelemente zwischen Salzmineralen und salinaren Lösungen

Ina Voß
In dieser Arbeit, die im Vertikalprojekt „Endlagerung in tiefengeologischen Formationen ohne Vorkehrung der Rückholbarkeit“ der Forschungsplattform ENTRIA angefertigt wurde, wird die potenzielle Rückhaltemöglichkeit von Salzmineralen in Bezug auf Radionuklid-relevante Spurenelemente untersucht. Hierfür wurde ein generisches Referenzmodell genutzt, das Szenarien beinhaltet, in denen hochsalinare Lösungen mit radioaktiven Reststoffen reagieren und als kontaminierte Salzlösung entlang von unentdeckten Wegsamkeiten aus dem Endlagerbereich in das Deckgebirge und Richtung Biosphäre migrieren kann. Der hier gewählte Ansatz zur Abschätzung der Rückhaltefähigkeit...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.