Formzahlbasierte Einflussbestimmung des Moduls auf die Tragfähigkeit von Zahnwellenverbindungen

Armin Lohrengel, Günter Schäfer & J. Wild
Die DIN 5480 /1/ bietet dem Anwender für unterschiedliche Bezugsdurchmesser dB jeweils eine Auswahl von Moduln m. Bereits bekannt ist, dass sich je Bezugsdurchmesser dB ein Tragfähigkeitsoptimum bei einen Modul mOpt, gekennzeichnet durch ein lokales Spannungsminimum im Zahnfußbereich an der Nabenkante, ergibt. Die Verwendung des Ersatzdurchmessers dh1 nach dem Stand der Technik mit dem Ziel der lastunabhängigen Betrachtung verfälscht diese Aussage jedoch und kann damit zu falschen wissenschaftlichen Schlussfolgerungen führen. Die Ursache dieses Problems wird...
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our Documentation.