Charakterisierung von Kopf-Hals-Tumoren mittels MALDI-MS Imaging

Franziska Hoffmann
Trotz zahlreicher neuer Therapie- und Diagnosemöglichkeiten hat sich in den letzten Jahrzehnten die Gesamtüberlebensrate von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren nicht verbessert. Die detailliertere Aufklärung der molekularen Mechanismen, welche der Tumorentstehung- und Progression zugrunde liegen, kann zu einer Verbesserung beitragen. Das Ziel der Promotion war es das molekulare bildgebende Verfahren MALDI-MS (matrix-assisted laser desorption/ionization-mass spectrometry) Imaging für eine umfassende molekulare Charakterisierung von Kopf-Hals-Tumoren zu nutzen. Die Methode erlaubt die Detektion und Analyse zahlreicher Biomoleküle gleichzeigt und ohne...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.