ORCID aus datenschutzrechtlicher Sicht. \"Gutachten im Auftrag des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektes ORCID DE zur Förderung der Open Researcher and Contributor ID in Deutschland\"

Jan Schallaboeck & Max Von Grafenstein
Der Schwerpunkt des Gutachtens soll darauf liegen, wie ORCID an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland implementiert wird. Dabei werden die institutionellen Regularien sowie die deutschen und europäischen Normen, denen wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland unterliegen, die ORCID implementieren, betrachtet. Dabei soll auch der Tatsache Rechnung getragen werden, dass dabei Datenflüsse in die USA entstehen. Zentrale Anforderung ist, dass das Gutachten möglichst allgemein verständlich und allgemeingültig formuliert wird und somit einen Orientierungsrahmen für die rechtliche Prüfung vor Ort,...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.