Göttingen ist überall?

Ernst Timaeus
Geschildert wird der eigene Werdegang des Autors als Psychologe vom Studienbeginn 1954 in Göttingen über die nächste Station im Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie in Köln 1962 zur neu gegründeten Universität-Gesamthochschule Essen im Jahr 1972. In anekdotischer Form wird auf Charakteristika eines Instituts mit wenigen Studenten (etwa 100 in Göttingen in den 50er Jahren), wo jeder sozusagen jeden kannte, im Vergleich zur späteren Zeit des Massenandrangs auch in Psychologie hingewiesen. Im Mittelpunkt steht die Erinnerung...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.