Geschichte der Psychologie in Brasilien

Hannes Stubbe
Die Geschichte der Psychologie in Brasilien lässt sich grob in vier Phasen einteilen: (1) Protopsychologie in der kolonialen Phase (1500-1822). Zu nennen sind hier vor allem 4 Einflussquellen: Indianische Ethnopsychologie, Seelenlehre der Afrobrasilianer, Missionspsychologie der Jesuiten, psychologisches Ideengut der Portugiesen.(2) Ärzte und Philosophen (1822-1900). Mit Beginn der Entkolonialisierung begann eine Phase, die gekennzeichnet war durch: Rezeption europäischer (vor allem französischer ) Philosophie, Eindringen des Mesmerismus und Spiritismus, Ärzteschulen in Rio de Janeiro und Salvador. (3)...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.