Bibliometrische Erfassung des Beitrages deutschsprachiger Psychologen und die Geschichte der Psychologie

Leonard Zusne
Der Erste und insbesondere der Zweite Weltkrieg haben u. a. dazu geführt, dass die einstmals in der Psychologie dominierende deutsche Sprache nahezu total durch die englische Sprache abgelöst worden ist. Auch die meisten Fachpublikationen, die sich mit der Geschichte der Psychologie befassen, sind heutzutage in Englisch verfasst. Es stellt sich die Frage, ob diese englischsprachigen Geschichtswerke den Beitrag der deutschsprachigen Psychologen in einer objektiven und unbefangenen Weise dargestellt haben. Dem wurde mittels eines bibliometrischen Ansatzes...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.