Flucht nach Südamerika - Europäische Emigranten in der lateinamerikanischen Psychologie

U. Geuter & R. Leon
Die Rolle europäischer Psychologen, die - vor allem in den dreißiger Jahren - aus politischen Gründen in lateinamerikanische Länder emigrierten, für die Entwicklung ihres Faches in Lateinamerika wird analysiert. Bei einer ersten Bestandsaufnahme der europäischen psychologischen Emigration nach Lateinamerika ließen sich achtzehn Emigranten ermitteln, über die kurze biographische Notizen beigefügt sind. Anhand des Schicksals von Emilio Mira y López, Waclaw Radecki und Walter Blumenfeld werden einige Faktoren der Rezeption erörtert. Der Tätigkeit der Emigranten an...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.