Probleme des Gebirgsbaues und der Morphogenese auf der Insel Kreta

Nikolaus Creutzburg
Zwischen dem Bau eines Gebirgslandes und seiner Morphogenese, d. h. der Entwicklung seiner Reliefeigentümlichkeiten, seines Formenstils, bestehen enge Beziehungen. Man kann keine morphologische Forschung betreiben, ohne den Gebirgsbau seines Arbeitsgebietes zu kennen. Bei den Untersuchungen auf der Insel Kreta, die 925/26 begonnen und 1956/57 weitergeführt wurden und die - nach der Problemseite hin - letztlich morphogenetischen Zielen gelten, war es mehr, als es in einem geologisch besser bekannten Gebiet nötig gewesen wäre, erforderlich, auch den...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.