Ein Erfahrungsbericht zur Deduktiven Verifikation mit KeY: Masterarbeit

Carsten Immanuel Pardylla
Die Qualität von Software hängt direkt von ihrer Zuverlässigkeit ab. Um diese sicherzustellen, kommen verschiedene Techniken zum Einsatz. Die bekanntesten Techniken hierzu sind testen und Code-Reviews, diese sind jedoch nicht formal. Deduktive Verifikation stellt eine statische, formale Alternative hierzu dar. Der Vorzug dieser Lösung ist, dass nicht einzelne Ausführungen getestet werden, sondern dass das korrekte Verhalten mit Hilfe von Deduktionen bewiesen werden kann. Trotz dieses großen Vorzuges wird die Technik jedoch scheinbar nur spärlich eingesetzt....
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.