Untersuchung und modellhafte Sanierung schwer geschädigter mittelalterlicher Glasmalereien bedeutender sakraler Bauten in den durch Umweltschadstoffe extrem belasteten Städten Kujawiens Thorn/Torun und Leslau/Wloclawek (Polen)

Manfred Torge
Mittelalterliche Glasmalereifenster, aber auch die in den letzten Jahrzehnten in ihrer Bedeutung wieder entdeckten Glasmalereien des 19. und 20. Jahrhunderts sind von unschätzbarem Wert und gehören zu dem bedeutenden Teil des europäischen Kulturerbes, den es zu bewahren gilt. Im heutigen Polen waren häufig - geschichtsbedingt - bei der Errichtung von Bauten und der Schaffung ihrer künstlerischen Ausstattung deutsche Architekten und Künstler beteiligt. Die so entstandenen Meisterwerke zu erhalten, ist eine große Aufgabe, die bei den...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.