„Clash of generations“ oder gelebte Intergenerationalität: Visages Villages (Agnès Varda, FR 2017)

Roberta Maierhofer
Sowohl die öffentliche Diskussion des Themas „Altern“, die stark von sozio-politischen, medizinischen oder ökonomischen Beiträgen geprägt ist, als auch die gängige kulturwissenschaftliche Beschäftigung damit stellen „Alter“ als individuelle und soziale Belastung in den Mittelpunkt. Es bleibt dabei weitgehend unbeachtet, wie sehr auf diese Weise die negative Bestimmung von „Alter“ durch die Öffentlichkeit verfestigt und die vom Individuum vorgenommene lebensbejahende Gestaltung der Zeitlichkeit von Existenz, wozu das intergenerationale Verhältnis zu zählen ist, außer Acht gelassen wird....
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.