Wirklichkeit und Erfahrbarkeit digitaler Welten

Daniel Pachner
Der Begriff „Virtualität“ nimmt eine besondere Stellung in der Frage nach der Digitalisierung ein, obwohl es für ihn keine einheitliche Verwendungsweise gibt. Unter Befürwortern wie Gegnern dieses Prozesses mutiert das Virtuelle entweder zum Zauberwort, durch das alles möglich erscheint, oder wird zum Kennzeichen einer Entwicklung, die den Schein untrennbar mit der Realität vermischt. Mithilfe des Strukturansatzes von Gilles Deleuze, bei dem der Begriff der Virtualität eine klare Funktion innehat, wird in diesem Beitrag versucht, die...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.