Entwicklung eines Planungsmodells für die Unterrichtsplanung von Erarbeitungsphasen

Tobias Jaschke
Die Erarbeitung neuer Inhalte hat aus einer mathematikdidaktisch-normativen Perspektive im Mathematikunterricht nach wie vor erhebliches Entwicklungspotential. Da Unterrichtsqualität mit hoher Wahrscheinlichkeitauch von der Qualität der Unterrichtsplanung abhängt, stellt sich im Kontext der Lehrerbildung die Frage, wie Lehrkräftemit Blick auf eine systematische und mathematikdidaktisch fundierte Unterrichtsplanung unterstützt werden können. Empirische Untersuchungen zeigen dabei, dass sowohl allgemeine wie auch fachspezifische Modelle der Unterrichtsplanung diese Unterstützung offenbar nicht leisten (können). Notwendig erscheinen daher praxisnähere Modellierungen derUnterrichtsplanung, die die...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.