Modellrechnungen zur Temperaturverteilung in Glastropfen

K. Kessler, H. Müller-Simon & G. Bergmann
Im Rahmen der Berechnungen wurde der gesamte Weg eines Glastropfens, ausgehend von der Entstehung am Speiser bis zum Ende des Deflektors und die damit verbundenen thermischen Veränderungen in einem Tropfen, modelliert. Allgemein ist zu sagen, dass der gemessene und der gerechnete Temperaturverlauf gut übereinstimmen. Die Temperatur sinkt über die Tropfenlänge, da der untere Teil des Tropfens länger mit der Umgebung in Kontakt ist. Aufgrund von Strahlung und Wärmeverlust durch Kontakt sinkt die Temperatur von innen...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.