Lebensmittelübertragene Salmonellose in Deutschland

Helmut Tschäpe & Jochen Bockemühl
Die Salmonellose des Menschen gehört zu den bedeutendsten Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes, die durch Lebensmittel übertragen werden. Obwohl viele Varianten (Serovare, Lysotypen, Genotypen, Klone etc.) von Salmonella enterica bekannt sind, treten von ihnen nur wenige (insbesondere Stämme der Salmonella-Serovare .s Typhimurium und S. Enteritidis) epidemiologisch und klinisch in den Vordergrund. Die genetischen und pathogenetischen Ursachen dafür sind nicht genau bekannt. Prinzipiell sind alle Salmonellen pathogenetische Alleskönner (Ausnahmen sind die wirtsadaptierten Salmonellen wie S. Typhi des Menschen,...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.