Humane Infektionen mit dem Borna Disease Virus (BoDV-1)

Robert Koch-Institut
Untersuchungen des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) in Zusammenarbeit u.a. mit den Universitäts­kliniken in Regensburg, München und Leipzig identifizierten erstmals das klassische Bornavirus (Borna disease virus 1, BoDV-1; Spezies Mammalian 1 Bornavirus) als wahrscheinlichen Auslöser von schweren Entzündungen des Gehirns (Enzephalitis) beim Menschen. Dies berichtet das FLI im Epidemiologischen Bulletin 10/2018.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.