Themenheft 34 \"Doping beim Freizeit- und Breitensport\"

Carl Müller-Platz, Carsten Boos & Klaus Müller
Freizeit- und Breitensport in Vereinen und kommerziellen Einrichtungen ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet, die positiven gesundheitlichen Auswirkungen sind belegt. Aber auch in diesen Bereichen des Sports gibt es Doping bzw. Arzneimittelmissbrauch. Aus den wenigen verfügbaren europäischen Studien zum Doping außerhalb des Leistungssports ist bekannt, dass ein, wenn auch geringer Teil der Fitnessstudiokundinnen und –kunden Dopingsubstanzen missbraucht.
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.