Charakterisierung eines neuen, zweiteiligen Eisenaufnahmesystems aus dem uropathogenen Escherichia coli Stamm F11

Doreen Koch
Durch in silico Analysen wurde in dem uropathogenen Escherichia coli Stamm F11 das dicistronische fetMP-Operon identifiziert, das ein Eisenaufnahmesystem kodiert und dessen Expression eisenabhängig durch den Fur Regulator kontrolliert wird. Die Expression von fetMP in einer W3110-Mutante, der alle bekannten Eisenaufnahmesysteme fehlen (Fec, Feo, MntH, ZupT und Enterobaktin), verbesserte das Wachstum unter Eisenmangel und erhöhte die zelluläre Eisenakkumulation. Essentiell dafür ist das Membranprotein FetM, das zur ILT (Iron/Lead Transporter)-Familie gehört. FetP ist ein Periplasmaprotein und...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.