Der parodontale Sulkus als mögliche Quelle der chronischen Lungeninfektion bei Kindern mit Cystischer Fibrose

Franziska Schlosser
Patienten mit Cystischer Fibrose (CF) entwickeln in der Folge dieser Erkrankung chronisch-bakterielle Lungeninfektionen (Mischinfektionen), welche häufig zum frühzeitigen Tod führen. In dieser Studie wurde untersucht, ob der parodontale Sulkus von CF-erkrankten Kindern ein mögliches Reservoir für die untersuchten Bakterien darstellt und somit eine mögliche Quelle der Lungeninfektionen bietet und ob die erhöhte Antibiotikagabe zur Therapie der Lungeninfektionen zu einer erhöhten Resistenz der Bakterien führt. Die mikrobielle Kolonisation der Taschen von gesunden und CF-Kindern wurde verglichen,...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.