Einfluss von Komorbiditäten auf das Gesamtüberleben von Patienten mit akuter myeloischer Leukämie : Evaluation drei verschiedener Komorbiditätenscores

Friederike Hitz
Ziel der Arbeit war es durch Vergleich von Komorbiditätenscores die Bedeutung von Komorbiditäten für das Überleben von AML-Patienten zu ermitteln. Eine unizentrische retrospektive Studie wertete 194 AML-Fälle aus. HCT-CI, ACE-27 und CIRS-G wurden zur Komorbiditätserfassung erhoben. Häufigsten Erkrankungen waren Herz-Kreislauf-, Infektions-, und Lebererkrankungen. Höheres Alter, ungünstige Zytogenetik und höherer ECOG waren mit kürzerem Überleben assoziiert. Für jeden Index war die Schwere der Komorbiditäten mit kürzerem Überleben assoziiert. Multivariat analysiert beeinflussten höherer ECOG, ungünstige Zytogenetik und...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.