18/2008: Im Schatten der „Bevölkerungsbombe\" - die Auseinandersetzungen um eine Weltbevölkerungspolitik (1950-1994) oder: Zeitgeschichte als Weltgeschichte

Patrick Wagner
Zeitgeschichte zu schreiben, kann gegenwärtig nicht mehr allein heißen, nationale Geschichte(n) zu schreiben. Die Geschichte der jüngsten Zeit fordert vielmehr eine Perspektive, die Prozesse der ‚Globalisierung' erfasst, diese aber zugleich rückbindet an konkrete Erfahrungen in den nationalen, regionalen und lokalen Gesellschaften. Die Geschichte der indischen Bevölkerungspolitik dient dem Autor daher als Fallbeispiel, an dem die Verschränkung globaler, nationaler und lokaler Kontexte sichtbar gemacht wird. So wird vor dem Hintergrund einer internationalen Debatte über die „Bevölkerungsexplosion"...
This data repository is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.